Montag, 29. August 2011

aCampada Berlin kurz erklärt



Interview vom Freitag, danke an Heinrichplatz TV

....we love you Nadinchen!

Kommentare:

  1. Alles schön und gut, aber solange ihr mir nicht erklären könnte wie die "Echte Demokratie" praktisch umgesetzt werden soll hat das doch keinen Sinn.

    Ihr demonstriert hier gegen die Politik, fordert aber gleichzeitig von den Politikern mehr echte Demokratie. Selbst hab ihr jedoch keinen Plan wie diese in der Praxis zu organisieren ist.

    Baut euch erstmal eine Theorethische Grundlage bevor ihr eine Revolution macht sonst wird das nix. Und ja, evtl solltet ihr mal Karl Marx lesen, ist ne gute Anleitung dafür wie Demokratie funktionieren könnte.

    AntwortenLöschen
  2. es hat alles mehr sinn als sich zu unterdrücken lassen und zu versklaven ohne die unterschicht gibt es keine reichen die bauen auf unserem blut auf ihr seit alle viel zu vollgestopft mit irgendeinem bürokratischem bockmist das ihr das wesentliche die menschlichkeit das miteinanders das jeder ist gleichviel wert total aus den augen verlirt tut mir leid aber wer heut zu tage ncoh erwartet das deutschland alleine aussem pott kommt um die ganzen dunklen machenschafften zu beenden der träumt und noch was in diesem land läuft so derbe viel im dunkeln richtig kranke sachen von denen die verblödete masse ncihts weiß und antstatt sich zu informieren wird bild gelesen

    AntwortenLöschen
  3. gute idee anstatt nachrichten zu gucken sollte man sich mit informationen rüsten ganz recht

    AntwortenLöschen
  4. ja leute verzichtet auf die massenmedien merkt ihr nicht wie die euch unter kontrolle haben denkt mal selber nach strengt euch an

    AntwortenLöschen
  5. die leute haben den sinn für das wesentliche leider verloren...deutschland ist schon eine bequeme mausefalle XD spaß bei seite das war ernst gemeint

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es echt traurig, dass einige selbsternannte Sittenwächter euch nun, aufgrund von Äußerungen und Posts weniger in die Nazischublade zu stecken versuchen...
    http://twitpic.com/6c5b1v
    http://reflexion.blogsport.de/2011/08/27/das-zeltlager-auf-dem-alexanderplatz/

    AntwortenLöschen
  7. Jaja, die Massenmedien kontrollieren eucht !

    Sicher doch, zieht euren Aluhut auf und ihr seit resisstent gegen jegliche Kontrolle. Natürlich sind die Massenmedien am Kapitalismus orientiert, sind ja alles kommerzielle Medien.

    Nur darin eine "Verschwörung" zu sehen ist sowas von daneben und zeugt von geringer refelxionsfähigkeit. So wird das natürlich nix mit der Acampada, alle Linken die noch vernünftig denken können werden sich da lieber raushalten.

    AntwortenLöschen
  8. was bist du desinfo agent XD

    AntwortenLöschen
  9. leute ihr solltet euch um das kümmern was im hintergrund abspielt wofür wir auf die straßen gehen sollten. amerika und china haben sich von, uns den deutschen das patent für freie energie geben lassen leute die großkonzerne reißen sich gerade das unter den nagel was für uns alle sein sollte informiert euch bitte das kann doch nicht sein freie energie FÜR ALLE jeder der hier was anderes behauptet is nen desinfo spinner zu den infos GIDF --> GOOGLE IST DEIN FREUND !!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  10. leute kommt mal klar und die versteuern die das ganze kann doch nicht sein das ist frei leute http://new-focus.ch/products.asp?CatID=30&SubCatID=158&ProdID=255

    AntwortenLöschen
  11. http://fuerfreieenergie.wordpress.com/2011/06/13/produziert-china-schon-freie-energie-generatoren/

    AntwortenLöschen
  12. Ja,ja wer am lautesten Schreit ist im Unrecht!
    Die Demos auf dem Alex ergeben sehr viel Sinn,denn es geht um das Konzept des Eigentums,da jeder recht auf Eigentum,freie Energie,Wohnung,Kleidung,Arbeit,freie Zugang zu Schulen,Fach/hochschulen,Universitäten,Akademien,den Künsten hat.Das recht hat Glücklich zu sein,freier medizinische Behandlung,eine Familie zu gründen,Kinder zu haben,und die liste ginge noch weiter.

    AntwortenLöschen
  13. wenn ihr schon sagt dass ihr nach Lösungen sucht und für alles offen seit, müsst ihr das auch konsequent durchziehen und nicht sagen, das zum Beispiel der "freie Markt" Schuld an allem wäre.

    Ihr kommt wirklich in Teufelsküche damit, denn wenn ihr für einen "kontrollierten Markt" seit ( und es gibt nur diese beiden Möglichkeiten!) landet ihr sehr schnell beim Sozialismus oder einer Diktatur.

    Lernt wie Freiheit wirklich funktioniert!
    Beschäftigt euch mit Oliver Janich, Roland Baader, Infokrieg.tv ,...

    - für Freiheit - ohne Kompromisse -

    AntwortenLöschen
  14. Ach ja!Gerade hole ich den verstaubten Ordner für Menschenrechte aus der Versenkung hervor,die nicht nur einfach bedrucktes,schweigsames Papier sind.
    Zitat aus dem Universalen Menschenrechtsgesetz,Absatz 6
    "Der Grund ,warum Menschen zu Menschenrechtsopfernopfern werden,ist nicht weil sie lügen,sondern weil sie die Wahrheit reden und dies politisch nicht gewollt ist.Wenn Menschen lügen,können ihre eigenen Worte gegen sie angewandt werden,doch wenn sie die Wahrheit sagen,gibt es kein anderes Gegenmittel als die Gewalt".Und das ist die Menschenrechtsverletzung.(sollte Interessant für Provokative Agenten,Polizei,BRD-Gmbh Schnüffelgeheimagenten etc. hier im Forum ,sowie in der Öffentlichkeit auf Demos sein)

    AntwortenLöschen
  15. Das in Deutschland nicht nur immer Arschkaltes,Bewölktes Sonnenloses Sommerwetter mit kalten Dauer April Temperaturen herrscht,so ist auch die kälte vieler Menschen spürbar.

    AntwortenLöschen
  16. Mit 50 Leuten gegen die Polizei anrennen merkt ihr denn nicht wie aussichtslos das ist.

    Ihr müsst überhaupt mal viel mehr Leute mobilisieren bevor ihr was reißen könnt !

    AntwortenLöschen
  17. sehr schöne metapher die menschen sind echt nicht mehr offen für neues zu fest gefahren übrigens das mit der freien energie ist echt interessant und würde viele probleme lösen. nur leider hat er recht es wird patentiert und für teuer geld verkauft etwas das aus quasi dem nichts energie zum leben erschafft das ist traurig das wir so tief gesunken sind und selbst so etwas ausnutzen und an unseren eigenen provit denken

    AntwortenLöschen
  18. Ich mache die hier die vom Prof.Dr.Claus Turtur für Physik an der Ostfalia Hochschule erfolgreich durchgeführten Experimente des vakuumfeldenergie Generator bekannt die auch auf You Tube veröffentlicht sind.Damit wird es ermöglicht individuell Strom kostemlos für sein eigenes Haus etc. zu erzeugen ,sowie zur industrieller Nutzung,und 100% Umweltfreundlich.Die Indstandhaltungskosten des Vakuumkonverters kosten ca.0,1 cent per Kwh.Große Deutsche Strom Monopole von Grün bis Top Schwarz sind der freien Vakuumfeldenergie fanatisch feindlich eingestellt,da Kein Gewinn drin ist .Diese Konverter laufen schon Individuell in den Haushalten auf den Kontinenten von:Australien,Asien,Amerika. Sämtliche AKW`s,Windparks,und Kraftwerke auf Fossiler Energieerzeugung wären überflüssig.
    Laut Prof.Dr.Claus Turtor wurde der Vakuum Konverter vom TÜV erfolgreich getestet,und möchte
    es der breiten Öffentlichkeit bekanntgeben,diese Projekt voranzutreiben.Er braucht unsere Unterstützung zur Produktion dieser Freien Energiekonverter,wir sollten auch ihn mit Herz und Verstand darin Unterstützen,um uns aus den gewaltigen Klauen der Energie Bonzen zu befreien ! Dieselbe freie Vakuum Feldenergie wird auch schon erfolgreich für den Gebrauch von Mobilfunk,ohne Funk Sendemasten auf Gebäüden,Türmen etc.,ohne gesundheitsschädliche Hochfrequenz genutzt,und auch nur zu einem sehr geringen Wartungspreis.Ich bin sauer das diese sehr fortschrittlichen Technologien uns schon sehr lange vorenthalten wurden,mindestens seid der Zeit Nicola Tesla,und möchte das wir in unserer rückständigen Technologie endlich den Sprung nach VORN machen schon allein der sinnlosen Umweltzerstörung von:Fukoshima,Tschernobyl,die Riesige Ölkatastrophe,(des Paradiesisch Wunderschönen) Golf von Mexico,die Rodungen riesiger Flächen des Urwaldes zur Biosprit Produktion,und die Leute tanken eh nicht den E-10 Sprit,welch ein jämmerliches Umweltkonzept das Reif für eine Zirkusnummer ist,ja das macht mich wütent !!!

    AntwortenLöschen
  19. weiter so pupliziert die freie energie konverter das ist die zukunft in sachen energie.

    AntwortenLöschen
  20. Freie Energie ist unwissenschaftlicher Unsinn, hier geht es um Demokratie und nicht um irgendwelche Esotherischen Hirngespinnste einger Spinner. Also schert euch bitte woanders hin, hier werdet ihr nicht gebraucht !

    AntwortenLöschen
  21. und sebst wenns bewiesen ist streuben sich die leute dagegen

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Freie Energie Fans. Wenn Ihr soweit seid und einen entsprechenden Generator auf dem Alex vorbeibringen könnt, damit wir die Kochstellen für die tausenden Camper betreiben und unsere Wasserbetten erwärmen können seid Ihr herzlich willkommen. Bis dahin diskutiert dass bitte woanders oder legt einfach los und schraubt die Teile endlich zusammen. LG Johnny

    AntwortenLöschen
  23. Dasselbe Problem hatte schon Dutschke:"Erst muss ein Mangel bewußt werden,bevor man über andere Maßnahmen sprechen kann".Er scheiterte am Rummel drumherum-Studenten,RAF,Politik,Spießer,Unverstand und natürlich am Attentäter...Ich finde es sehr gut,dass es hier keinen "Bewegungs-Fürher/in" gibt,sondern jeder dazu aufgefordert ist seinen eigenen Möglichkeiten entsprechend teilzunehmen.Denn jetzt ist ersteinmal Ausdauer erforderlich um überhaupt wahrgenommen zu werden.Die Empörten als Widerhaken sozusagen-alte Strukturen müssen ersteinmal aufgebrochen werden,um dann neu bedacht werden zu können-aber dazu gehört ein Pickel-eine Avantgarde,die sich hinstellt und diesen Gegendruck auch durchhält-und der Herbst steht vor der Tür...wird kalt dann...also wer nach Unterbau schreit sollte nicht vielleicht sofort wieder mit den alten Strukturen ankommen,sondern einfach selbst einen möglichen Unterbau liefern...ich selber wünsche mir einfach nur,dass ihr diesen Übergang unbeschadet erträgt,um neuen Strukturen Raum zu schaffen....

    AntwortenLöschen
  24. Mit Spannung und Interesse habe ich die Ereignisse auf dem Alex verfolgt, soweit eben Informationen zugänglich waren. Was deutlich vermisst wurde, ist eine breite Solidarität unter den Bürgern. Rund 435.000 Betroffene durch vdas SGB II gibt es in Berlin. Wieviel forderten direkte Demokratie am Alex? Ganze 50 waren es? Scheinbar ist dem deutschen Obrigkeitshörigen mehrheitlichen Bürgern eine mit riesen Schritten heraneilende Diktatur viel lieber, als ein friedliches Miteinander und eine demokratische Aussprache mit der Formulierung gemeinsamer Ziele. Ich finde es auch erstaunlich und bedenklich, wieviele Bemamte in Uniform sich als Werkzeug gegen den handelnden Souverän missbrauchen lassen. Gibt es noch mehr Menschen in der Stadt Berlin, als die rund 50 Bürger, die selbständig denken können?

    Grüße aus Kiel

    Lutz

    AntwortenLöschen
  25. Prof.Dr. Claus Turtur sucht und ringt für Hilfe in der Öffentlichkeit für das Projekt des Vakuumfeldenergiekonverter,er hat nicht die finanzielle Möglichkeit das Projekt der Produktion voranzutreiben,welches schon erfolgreich vom TÜV getestet wurde.Er sagt das dieser Konverter so Daumen mal pi 999 Euro für 2Kw Stromerzeugungsleistung kostet,und ein ganzes Haus mit Strom versorgt.Wenn mehr Elektrischer Strom zu Industriellen Nutzung gebraucht wird können noch stärkere Vakuumfeldenregie Konverter gebaut werden.Schaut euch
    Turtors Erfindung auf YOU TUBE an.Turdor ist Forscher,und kann eine Massenproduktion nicht alleine bewerkstelligen.Wer noch nicht Indoktriniert ist Verbreitet diese Idee,sagt es allen weiter,damit dieses Projekt vorangetrieben und jeder Mensch hier in Deutschland,Weltweit davon nutzten hat,auch zum Kochen und Heizen auf dem Alex!

    AntwortenLöschen
  26. Ich frage mich, was diese ganze Esoterikspinnerei hier zu suchen hat...gibt es dafür nicht schon genügend andere Spielplätze? Wenn ich hier was zu melden hätte, würde ich alle Kommentare, die nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun haben, kommentarlos in die Tonne kloppen!

    Verzieht euch, ihr Spinner, hier braucht euch niemand!

    Mir kommt das wie ein ganz seltsames Ablenkungsmanöver vor!

    J.

    AntwortenLöschen
  27. Sozialen Rassismus und Diskriminierungen kannst Du auf NPD Blöcken liefern,aber nicht auf einer Freien Demokratischen Plattform.Hier kann jeder zu jeder Zeit seine Ideen frei sagen oder kundgeben,solange diese nicht Rassistisch,Diskriminierend oder Menschenfeindlich sind.Freie Energie hat nichts mit Esoterik Spinnerei zu tun,das ist Deine alleinige Subjektive Meinung welche uninteressant ist.Respekt scheint wohl nicht als normale Umgangsform für Dich in Betracht zu kommen.Du hast Dich sehr in der Wortwahl vergriffen,werde erwachsen.

    AntwortenLöschen
  28. Ich halte die sogenannte "Freie Energie" ebenfalls für Esoterik Spinnerei, geschickte Ablenkung und darüber hinaus in keiner Weise für hilfreich für das was hier eigentlich diskutiert werden sollte. Je mehr Leute dies hier kategorisch auch so benennen desto eher werden sich diese Leute hier verziehen.

    AntwortenLöschen
  29. Euer lächerliches Energiemärchen könnt ihr sonstwo verbreiten, hier ist garantiert nicht der richtige Platz dazu. Hier geht es um Demokratie und sonst nichts !

    AntwortenLöschen
  30. Ich bleibe dabei: Mit dem ganzen Esogesülze soll abgelenkt werden, und sonst gar nix! Ich habe meine Erfahrungen mit euch Pappenheimern...

    Was kommt denn noch? GNM? Fürstentum Germania? Undsoweiter?

    Kauft euch mal ein vernünftiges Physikbuch...und hört auf, diese Aktion zu shreddern!
    J.

    AntwortenLöschen
  31. Esosülzer! Wer am lautesten schreit ist im unrecht!Bringt lieber konstruktive ideen,anstatt haßtiraten loßzulassen,was denkt du wer du bist?Deine agressiven haßtiraten interessieren doch keinen.Das indoktrinierte physikbuch kannst auf dem klo lesen und dann den allerwertetsten abwischen.Du düngst dich auf anmaßende weise allwissend,das ist fatal.Hätten wir weniger solcher charackteren auf der welt lebten wir in einer besseren.Ja ließ mal etwas von NICOLA TESLA!Der erfinder der grenzenlos ist,der auch die freie nutzen zu wußte.Informiere dich bevor du so ignorante sprüche loßläßt.Das hier ist doch kein kriegsschauplatz,sondern eine freie plattform,ich habe sehr große bedenken an deinem verständnis für demokratie.

    AntwortenLöschen
  32. In einer Demokratie wird und muß über alles gesprochen werden was progressiv ist,auch für freie energie,sonst ist es diktatorisches machtgehabe,und das gehört wohl auch hier zum diskussions gegenstand . George Orwells "Farm der Tiere" trifft damit genau auf den empfindlichen nerv.

    AntwortenLöschen
  33. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  34. Ich kann zu keinen Arzt mehr gehen,da man mir die Krankenversicherung strich,ich habe meine Medikamente selbst in voller höhe zu bezahlen,bin am ende!Ich klage diese Regierung wegen vergehen an meinen verbrieften,unveräußerlichen Menschenrechten an.Das ist eine feudale Junta.

    AntwortenLöschen
  35. Das mit der Usurpation musse ignorieren.Im Bewußtsein der Mehrheit ist nach wie vor das GG gültig.Demnach einfach weitermachen-gar nicht damit befassen.So funktioniert die direkte Demokratie,das werden die Aristofuzzies dann schon von ganz alleine spüren,wenn da keiner ist,der ihnen folgt-einfach weitergehen-nix passiert...

    AntwortenLöschen
  36. Leute trollt woanders Bahamas ;) oder so.

    AntwortenLöschen