Samstag, 10. September 2011

Mal wieder: Wie informiere ich mich am besten über #alex11/aCAMPadaBLN

Sehr oft fragen interessierte Menschen, was die besten Möglichkeiten sind, um sich über #alex11/aCAMPadaBLN zu informieren. Es macht daher Sinn, noch einmal die wichtigsten Kanäle zu nennen:

Die redaktionelle Basis ist dieser Blog hier. Über die facebook-Kanäle https://www.facebook.com/alex11now und https://www.facebook.com/aCAMPadaBLN sowie den Twitterkanal http://twitter.com/#!/search/%23alex11 werden weitere wichtige Nachrichten verbreitet.

Unter http://alex11.wikidot.com/ findet sich der Kalender und unter http://real-democracy.wikidot.com/ eine weitere Feedliste. Wer sich abseits der Massenmedien über das aktuelle politische Geschehen und dessen Hintergründe informieren will, findet in dieser Linksliste viele qualitativ hochwertige, nichtkommerzielle Blogs mit gut gefüllten Archiven (und weitere facebook-Kanäle): http://the-babyshambler.com/2011/08/07/vernetzt-euch/

Die Texte für diesen Blog entstehen in Gemeinschaftsarbeit. Die Mitarbeit erfolgt über die Pads oben rechts in der Ecke des Blogs.

Viel Spass :-)

Kommentare:

  1. Globalisierung
    Globalisierung, was ist das eigentlich? G. bedeutet eine Konzentration der wirtschaftlichen und politischen Macht der Großkonzerne, Banken und Kapitalgesellschaften in einem noch nie dagewesenen Ausmaß. Die Globalisierung des Kapitals bedeutet Sozialabbau für die Bevölkerungen aller Länder. G. bedeutet Reichtum für sehr wenige und Armut für die Masse. Globalisierung bedeutet aber auch Widerstand, denn wenn wir diesen Widerstand nicht leisten, dann bricht uns der Kapitalismus das Genick. Ja, der Kapitalismus wird der Zivilisation und damit der Menschheit das Genick brechen, im wahrsten Sinne. Wir müssen dem Kapitalismus das Genick brechen, so schnell wie möglich und global. Ein Wachstum und gewinnorientiertes Gesellschaftssystem , welches Ressourcen und Menschen ausbeutet, führt in die Vernichtung, weil es nicht wahr nehmen kann, dass Ressourcen endlich sind und Menschen gleich. Die Idee sich zu begegnen, als Mensch, ohne Rücksicht auf Parteizugehörigkeit und Ideologie ist lange überfällig, denn es ist die einzige Möglichkeit die Spaltung in der Gesellschaft zu überwinden, welche uns lähmt und einen Widerstand verhindert. Die kollektive Intelligenz existiert und wir können sie entwickeln und vervollkommnen. Vielleicht wird aCAMPada die Spaltung in der Gesellschaft brechen. In dieser Hoffnung werde ich am 2. September am Marsch der Zelte teilnehmen. Zwar bin ich bekennender revolutionärer Kommunist, doch ich komme nur als Mensch, frei von jeder Ideologie und offen für jede Diskussion.

    Euer Kapitalfeind

    AntwortenLöschen
  2. uuuuuuuiiiii-also....ich bin beeindruckt...also,ob acampada die Spaltung der Gesellschaft bricht,ist vielleicht zuviel erhofft-zumindest aber einen Pickel bildet,um die Oberfläche anzuschlagen...ja das wohl eher-die eigentliche Arbeit liegt ja im danach...auch eine Schwarmintelligenz muss sich organisieren und dann geht es ja doch wieder um Macht....die Frage ist wie diesesmal?Vor allem auch,was macht denn Selbstbestimmung mit dem Menschen,der das gar nicht kennt?Die Masse will sich ja gar nicht selbstverantwortlich verhalten,weil es einfach an Erziehung dafür fehlt.JA!Auch die Waldorfer sind hier überfordert...und wie mit dem Übergang umgehen?Kinder brauchen starke Eltern,die aber sind mit "Begegnung auf Augenhöhe" beschäftigt oder überfordert-Aufklärung ist ein großes Wort,wenn das regelmäßige Mittagessen dabei zu kurz kommt.Aber ich bin auch für jede Diskussion offen,solange meine Kids dabei unverletzt bleiben.

    AntwortenLöschen
  3. Netter Film über Geld:
    http://www.youtube.com/watch?v=mOk6ockVU7s

    AntwortenLöschen
  4. Ihr solltet lieber eure Inhalte und Themen in den Vordergrund stellen anstatt euch dauernd nur Konflickte mit der Polizei zu liefern.

    Dann würden euch die Leute viel eher zuhöhren und mitmachen. Also mehr Öffentlichkeitsarbeit statt dauerprotest.

    AntwortenLöschen
  5. genau daran wird ja nun auch gearbeitet Schwammtuch, bzw wird schon länger dran gearbeitet aber wahrgenommen wird irgendwie eher das "spektakuläre"..diejenigen die sich so auf die polizeigeschichte stürzen und dieses material so in den vordergrund stellen sind oft gar keine campteilnehmer...

    AntwortenLöschen
  6. Kommt morgen ,Freitag und Samstag, zwischen 10 und 14 Uhr zum öffentlichen Massenfrühstück auf den Alex! Weitersagen!

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde, Ihr/ Wir sollten einfach weitermachn wie bisher.
    Also uns regelmäßig auf die Straße begeben und dann das Camp wieder anpeilen.
    Die Leute die meckern, dass wir keine Themen (sogenannte Verbesserungen; im Satz : "Machts doch besser") vorgeben, wo es hingehen könnte, sind faul denke ich und wollen etwas vorgekaut kriegen.
    Dabei kann jeder sich an diese Thematik begeben und etwas ausarbeiten... und wenn er das nicht will, soll er sich in die Assamblea begeben und sich an eine Arbeitsgruppe heften bzw eine eröffnen, zum Thema "wo gehts hin".

    Wir sollten uns jetzt nicht verrückt machen lassen und weitere machen wie bisher, den Protest nach DRAUSSEN tragen.

    Grüße

    AntwortenLöschen
  8. das frühstück ist schon hier im kalender, wolfgang :-) http://alex11.wikidot.com/ ...werden vermutlich einige kommen...viele sind aber auch noch mit den vorbereitungen für die demo beschäftigt. (Fr. 16.30 Brandenburger Tor)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo #aCAMPadaBerlin, erwachsene Kinder, Väter, Mütter, Menschen, die Ihr Euch empört,

    ERKENNT, WER IHR seid, WER WIR sind -und WARUM.

    VERMEIDET die Fehler Eurer Eltern!

    WIR stehen vor dem Karftwerk, das den Fluss verschmutzt und reden über den Fluss!

    WIR stehen vor dem Karftwerk, das den Fluss verschmutzt und dürfen NICHT über das Kraftwerk reden!

    WIR stehen vor dem Kraftwerk, das den Fluss verschmutzt -DESWEGEN reden wir alle über den Fluss!

    ERKENNT die Unberührbaren - die Götter = Eltern!

    Kraftwerk = Eltern = Kindheit u. Politik!

    Fluss = Folgen = Symptome = WIR = SELBST!

    Ignoranz = Kreislauf!

    Wer also aus EIGENER Befangenheit / Betroffenheit

    (-egal ob durch erwachsenes Kind- und / oder durch Eltern sein)

    VERMEIDET, durch den Schmerz der Erkenntnis zu gehen, wird
    diese GROSSE Chance der Aufklärung, der ANTWORT auf die Frage/n:

    WARUM unsere Welt so gewalttätig ist,
    WARUM es die Gier gibt und die Gier NIE gestillt werden kann,
    WARUM die einstige Ohnmacht NIE kompensiert werden kann, WARUM wir in einer Postdemokratie und / oder Diktatur leben, WARUM wir einen KÜNSTLICHEN Mangel IM ÜBERFLUSS erzeugen,
    WARUM NIRGENDs drin ist, was drauf steht,
    WARUM wir also DIE HÖLLE DER KINDHEIT, ALS ERWACHSENE, FREIWILLIG fortsetzen,

    verstreichen lassen.

    DESWEGEN MEIN APPELL: ERKENNT die psychologischen Zusammemhänge, WARUM wir wie handeln und unterlassen. Sich seiner Selbst bewusst zu sein, bedeutet zu wissen, warum man wie handelt und unterlässt.

    Hören wir auf, auf der Flucht zu sein. -siehe Alice Miller - Leserpost v. 30 August 2006

    "NUR eine BEWUSSTE Gesellschaft kann den Wechsel der Perspektive und der damit zusammenhängenden alten Denkmuster ermöglichen." Alice Miller alice-miller.com .

    OHNE Empathie KEINE Demokratie http://youtu.be/L9DMkiD1wlw !

    "Empathie mit sich selbst ist die Voraussetzung zur ECHTEN Nächstenliebe." Alice Miller - Leserpost v. 12 Dezember 2006

    Liebe bedeutet NICHT sich selbst aufzugeben! -ebensowenig über Leichen zu gehen!

    Beachte: "Die natürliche, biologische Reaktion auf zugefügten Schmerz ist Wut und nicht Liebe." Alice Miller

    Verbreitet das Wissen, denn auch sogenannte kompetente Fachleute sind Eltern und einstige Kinder, welche die Verbreitung dieses Wissens, aus EIGENER Betroffenheit, VERHINDERN!

    Für alle Zweifler:

    Helfender Zeuge: http://www.borderline44.homepage.t-online.de/40602/310101.html

    Sven Fuchs: http://www.borderline44.homepage.t-online.de/255801.html - http://kriegsursachen.blogspot.com/

    kinder-kompetenz: http://www.borderline44.homepage.t-online.de/285601.html - http://kinder-kompetenz.com/

    Arno Gruen: http://www.borderline44.homepage.t-online.de/281322.html

    Verbreitet das Wissen und verteilt die Offenen Briefe von Alice Miller an:

    ... Studenten aller Nationen: http://youtu.be/gMenk5T8PHo

    ... alle verantwortlichen Politiker: http://youtu.be/kKPs2co5Sg8

    leitet die / u.a. auch meine Videos weiter und verteilt die Flugblätter von der Seite: alice-miller.com

    Das SIND WIR UNS und einer ECHTEN Demokratie JETZT! -SCHULDIG!

    Alles Andere bedeutet den Fluss zu reinigen- und damit gebe ICH MICH NICHT zufrieden! -wir BRAUCHEN eine GRUNDHALTUNG, die sich NUR MIT DEM aufgezeigten, aber bis dato ignorierten Wissen erwerben lässt! -ansonsten werden wir an unserer "verblüffenden Ignoranz zugrunde gehen" (Alice Miller)!

    Ich möchte, dass das Kraftwerk saniert und / oder stillgelegt wird, welches den Fluss verschmutzt.

    Mit solidarischen, friedlichen, konfrontativen, hoffnungsvollen Grüßen
    borderline44 -das Wort LIEBE gehört in die Welt und in die Politik und Liebe tut EBEN NICHT weh!

    AntwortenLöschen
  10. In New York,New York City ist der 2. Tag des Protests auf der Wall Street gestern und heute gab es gewalttätige Übergriffe der Polizei ,die Demonstranten sind friedlich,einige demonstr.wurden verhaftet.Es werden Täglich mehr und mehr Demonstranten..Die Soziale Revolution Ergreift mehr und mehr den Planeten.Wir sin 99% die Reichen nur 1%,die Bangster sind machtlos und fürchten sich und sollen es auch.Viva Ghandie,M.L.King

    AntwortenLöschen